Feng Shui Blog

Was ist das Bagua?

Mit dem Bagua werden im Feng Shui die Eigenschaften der Himmelsrichtungen in unserer Umgebung sichtbar gemacht. Mit dieser Hilfe können wir die Charakterzüge der Energien in unser Wohn- und Lebensumfeld intrigieren und für unser Wohltun nutzen. Hierbei spielt die Größe keinerlei Rolle, denn im Feng Shui wird alles als eine energetische Einheit gesehen und steht so unmittelbar in der Wechselwirkung mit der Umgebung. 

Das Bagua ordnet jedem Lebensbereich einer der 8 Himmelsrichtungen zu. So erlangt jeder Bereich in unserer Wohnung an großer Bedeutung. Die Beziehungen der einzelnen Räume und Himmelsrichtungen mit unserem Leben entstammen einem uralten Erfahrungswissen dieser Lehre. Durch jahrtausendelange Beobachtungen konnte die Wechselwirkung der einzelnen Aspekte mit unserem Lebenszyklus, in Verbindung gebracht werden.

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]

Jeder Bereich hat eine passende Farbe, einen Klang, eine Zahl und viele weitere Analogien. Möchte man diesen Bereich nun stärken, um Vorteile für sich zu erlangen, bedient man sich dieser Analogien. Als Beispiel nehmen wir den Norden: Der Norden steht im Feng Shui für die Lebensreise oder die berufliche Orientierung, der Anfang eines jeden Zyklus. Seine Analogien sind zum Beispiel das Element Wasser, seine Farbe ist blau oder schwarz. Mit diesen Analogien kann man nun für Sie passende Gestaltungsmöglichkeiten finden. Um bei dem Beispiel zu bleiben, wäre es möglich ein Bild des Meeres auf zuhängen oder man stellt einen kleinen Tischspringbrunnen auf.

So ergeben sich viele mögliche Kombinationen, um einen Bereich zu stärken. Da können Sie sich sicher sein, dass wir gemeinsam die richtige Lösung für Sie finden.

[really_simple_share]